Befristung des Arbeitsvertrages ohne sachlichen Grund

Ein sachlicher Befristungsgrund nach § 14 TzBfrG kann fehlen, wenn ein für ein bestimmtes Projekt befristet eingestellter Arbeitnehmer seine Arbeitsleistung überwiegend projektfremd erbringt.

Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 07.05.2008 Az: 7 AZR 146/07

Der Volltext kann auf den Seiten des Gerichts nachgelesen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.