Abmahnungen für facebook- Seiten vermeiden!

Heise-online berichtet jetzt von einer Vielzahl von Abmahnungen wegen eines fehlenden Impressums auf facebook-Seiten (http://heise.de/-1669892). Daß auch Unternehmensseiten auf sozialen Netzwerken wie facebook oder XING ein Impressum haben müssen, gilt als sicher. Die Folgen eines fehlerhaften und /oder gar fehlenden Impressums lassen sich leicht vermeiden. Die Konsequenzen eines Fehlers können aber ernst sein. Es drohen Abmahnkosten und / oder ein Bußgeld bis 50.000,- €. Aus der Heise-Meldung kann man aber entnehmen, daß nicht jede dort geschilderte Abmahnung zurecht erfolgt zu sein scheint. Man sollte also auch aus diesem Grund keinesfalls voreilig die vorgefertigte Unterlassungserklärung unterschreiben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.