Schädiger haftet für Rückstufungsschaden bei anteiliger Schadensverursachung

Auch bei nur anteiliger Schadensverursachung haftet der Schädiger für den Rückstufungsschaden, der dadurch eintritt, dass der Geschädigte die Kaskoversicherung in Anspruch nimmt.

BGH
Urteil vom 25. April 2006
Az.:VI ZR 36/05

Das vollständige Urteil können Sie auf der Seite vom Bundesgerichtshof nachlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.