Vollmacht für Strafsachen

Name und Anschrift:

Ich erteile Rechtsanwalt Heinz-Ulrich Schwarz

 

Strafprozeßvollmacht

in Sachen:

zu meiner Verteidigung und Vertretung in allen Instanzen sowie im Vorverfahren, und zwar auch für den Fall meiner Abwesenheit zur Vertretung nach § 411 II StPO mit ausdrücklicher Ermächtigung auch nach §§ 233 I, 234 StPO, mit der besonderen Befugnis:

  1. Strafanträge zu stellen, Rechtsmittel einzulegen, ganz oder teilweise zurückzunehmen oder auf sie zu verzichten und solche auf Strafausspruch und Strafmaß zu beschränken, sowie Zustellungen aller Art, insbesondere auch von Urteilen und Beschlüssen sowie mit ausdrücklicher Ermächtigung zur Empfangnahme von Ladungen nach § 145 a II StPO, entgegenzunehmen; Untervertreter – auch im Sinne des § 138 StPO – zu bestellen;
  2. Untervertreter – auch im Sinne des § 138 StPO – zu bestellen;
  3. Anträge auf Entbindung von der Verpflichtung zum Erscheinen in der Hauptverhandlung, Wiedereinsetzung, Haftentlassung, Strafaussetzung, Kostenfestsetzung, Wiederaufnahme des Verfahrens, Anträge nach dem Gesetz über die Entschädigung für Strafverfolgungsmaßnahmen, insbesondere auch für das Betragsverfahren und sonstige Anträge zu stellen;
  4. Gelder, Wertsachen und Urkunden in Empfang zu nehmen, soweit das Verfahren dazu Anlaß gibt;
  5. Akteneinsicht zu nehmen.

Im Falle eines Freispruches oder Teilfreispruches trete ich meinen Anspruch nach § 467 StPO auf Erstattung von Anwaltskosten als notwendige Auslagen gegenüber der Staatskasse an den Rechtsanwalt ab.

Mit einer Speicherung meiner Daten nach dem Datenschutzgesetz für die Zwecke des Büros des Rechtsanwalts bin ich einverstanden.

 

Ort, Datum und Unterschrift:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.